Quedlinburger Urlaubsdomizile
Ihre Ferienobjekte warten auf Sie!

Wanderungen rund um Königshütte   

Königshütte - ein Ortsteil der Stadt Oberharz am Brocken - ist besonders beliebt bei Harzurlaubern, die Ruhe, Natur und vielfältige Wandermöglichkeiten suchen. So verläuft der bekannte "Harzer Hexenstieg"mitten durch den idyllisch gelegenen Harzort. Die Entfernung zu Quedlinburg beträgt ca. 35 km.  Der kleine Ort liegt auf 455 m Höhe und bietet viele Wandermöglichkeiten.  Drei davon kurz von mir vorgestellt. 

1. Kurzer Weg aber steiler Anstieg - die Ruine der Königsburg! Vom Wanderparkplatz Richtung Tanne nur wenige hundert Meter entfernt. 






2. Der große Wasserfall in Königshütte- kurzer Weg vom Parkplatz und sehr leicht zu erreichen, weil schon von der Straße zu sehen. 





3. Wanderung zur Trogfurter Brücke ca. 5 km als Rundwanderweg um den Stausee - leichter und breiter Wanderweg durch eine wunderschöne Landschaft. Ihre Wanderung führt direkt am Zusammenfluss von kalter und warmer Bode zur "Bode" entlang.  Oh wie lecker - Walderdbeeren in großer Zahl am Wegesrand. Übrigens auch ein Top Ausflugsziel für Radfahrer. Leider sind hier die durch Borkenkäfer befallenen und durch die heißen,  trockenen Sommer der letzten Jahre abgestorbenen Nadelbäume nicht mehr zu übersehen. Im Mittelalter war die Querung des Gebirgsflusses Bode an der Trogfurt nicht ohne Risiko... so brach sich z.B. Heinrich der Löwe im Jahre 1196 an der Trogfurt ein Bein.  








 
 
 
E-Mail
Anruf
Infos